es   en   de  
(+34) 971 34 81 31   
On-Line Buchung
  • Ibiza and Formentera are known as Pitiusas Islands, referring to the large number of pine trees found in them (Pytis in Greek means pine).
  • More about Ibiza

Eine zeitgerechte Vorbereitung Ihrer Reise ist stets vorteilhaft, weil Sie dadurch Unvorhergesehenes vermeiden und sich einen entspannten, angenehmen Urlaub sichern. Wir wissen zwar, dass jeder auf seine eigene Weise reist, wollen Ihnen aber dennoch einige nützliche Ratschläge bieten, die Ihnen im Urlaub unangenehme Überraschungen ersparen.


Informieren Sie sich über Ibiza

       Wenn es Ihr erster Besuch auf Ibiza ist, empfehlen wir Ihnen, sich vorher ein bisschen darüber zu informieren, was die Insel zu bieten hat und was es auf ihr zu sehen gibt, kurz, was Sie  im Urlaub unternehmen können.  Heutzutage stehen Ihnen unzählige Informationsquellen zur Verfügung, vor allem im Internet. Wir haben eine Rubrik zusammengestellt, unter der Sie interessante Information über Ibiza finden. Während Ihres Aufenthalts auf der Insel können Sie sich auch an eines der vielen Fremdenverkehrsbüros wenden, wo man Sie gerne beraten wird

Bei jeder Reise, die Sie unternehmen, ist es empfehlenswert, jemanden über Ihre Reiseroute, die geplanten Unterkünfte und eine Möglichkeit der Kontaktaufnahme in Notfällen zu informieren.


Reisepapiere

       Wenn Sie aus einem EU-Land kommen, brauchen Sie für eine Reise nach Ibiza nur Ihren Personalausweis. Versichern Sie sich allerdings, dass er nicht abgelaufen ist! Für die Anreise aus anderen Ländern benötigen Sie einen Reisepass.

Wir raten Ihnen, wichtige Daten wie Ihre Passnummer, die Reservierungsnummer Ihres Fluges, die Nummern Ihrer Reiseschecks (sollte Sie welche mitführen), Kreditkartennummer und Kontonummer (für den Fall, dass Sie eine Überweisung machen wollen) zu notieren und gesondert von Ihrer Dokumentation aufzubewahren. Sollten Ihre Dokumente abhanden kommen oder gestohlen werden, vereinfachen diese Daten Anzeigen, Erneuerungen und Sperrungen.  Eine andere Möglichkeit ist, diese Daten per E-Mail an sich selbst zu senden. So können Sie überall, wo Sie Internetzugang erhalten, Ihren Daten abrufen.


Lange Flugreisen

       Wenn der Flug nach Ibiza lang ist, sollten Sie einige Ratschläge für Ihre Sicherheit in Bedacht ziehen. Faktoren wie der verminderte Sauerstoff in der Kabine oder das lange, unbewegliche Sitzen können Kreislauf- und Atemprobleme verursachen. Obwohl diese Probleme fast nie auftreten, wenn keine gesundheitlichen Risikofaktoren vorhanden sind, ist es ratsam, des öfteren Bewegung zu machen, um den Kreislauf zu stimulieren. Man sollte bequeme, lose Kleidung tragen. Getränke mit Kohlensäure sollten vermieden werden. Dem typischen Ohrenschmerz wegen Druckausgleichs kann man durch Kaugummi kauen vorbeugen.

Wenn die lange Flugreise eine Zeitverschiebung mit sich bringt, kann man den Jetlag vermindern, indem man während des Fluges schläft und vor und während der Reise viel Flüssigkeit zu sich nimmt. Es gibt auch Medikamente, die seine Wirkung eindämmen.

Weniger als 7 Tage alte Babys sollten nicht mit auf die Reise genommen werden. Im Allgemeinen muss darauf geachtet werden, dass Kinder genügend Flüssigkeit zu sich nehmen.

In der Rubrik Links haben Sie Zugriff auf die Webseiten der Fluggesellschaften, die Ibiza anfliegen.


Anreise mit dem Schiff

Eine Alternative zum Fliegen ist die Reise nach Ibiza mit dem Schiff. Man kann Ibiza mit der Fähre von Barcelona, Denia (Alicante) und Valencia aus erreichen. In der Rubrik Links haben Sie Zugriff auf die Webseiten der Schifffahrtsgesellschaften, die diese Verbindungen anbieten.


Geld

Wir empfehlen Ihnen, ein realistisches Budget für Ihre voraussichtlichen Ausgaben im Urlaub aufzustellen. Wie Sie sicher wissen, ist die auf Ibiza gültige Währung der Euro. Sie werden hier auch ohne Schwierigkeiten jegliche Währung in Euros wechseln können. Es gibt sogar Geschäfte, die Devisen wechseln, ohne eine Provision zu verlangen.


Gepäck

Versehen Sie Ihr Gepäck mit Ihrem Namen, Adresse oder Kontaktmöglichkeit. So ist es leichter, dass die Fluggesellschaft verloren gegangene Gepäckstücke findet und Ihnen ausliefert.

Aufgrund ihrer mediterranen Lage hat die Insel Ibiza das ganze Jahr über ein mildes Klima. Die Insel verzeichnet im Winter durchschnittlich sechs Sonnenstunden und über zehn Sonnenstunden im Sommer. Der Jahresdurchschnitt der Luftfeuchtigkeit liegt bei 70 %.

Wenn Sie im Sommer Urlaub auf Ibiza machen, nehmen Sie leichte Kleidung mit – kurzärmlige T-Shirts, kurze Hosen, etc. Für den Fall, dass die Temperaturen sinken (vor allem in den Monaten Mai, September und Oktober), ist es ratsam, eine Jacke oder einen Pullover einzupacken. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Regenmantel mit, da Sie auch durch einen Regentag überrascht werden können. Im Durchschnitt liegen im Sommer die Höchstwerte zwischen 20 und 34ºC und die Tiefstwerte zwischen 15 und 19ºC.

Wenn Sie Ibiza im Winter besuchen, können Sie normalerweise angenehm milde Temperaturen genießen. Generell strahlt die Sonne auch in dieser Jahreszeit, die Temperaturen sind allerdings deutlich niedriger als im Sommer. Im Durchschnitt liegen die Höchstwerte im Winter zwischen 20 und 25ºC und die Tiefstwerte zwischen 7 und 15ºC.


Transportmittel auf Ibiza

Obwohl Ibiza relativ klein ist (45 km lang und 25 km breit), ist es am besten, einen Wagen zu mieten, wenn Sie Ihren Aufenthalt voll auskosten wollen. Nur so können Sie sich frei auf der Insel bewegen und all die sehenswerten Orte besuchen, die Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreichen. In der Rubrik Links haben Sie Zugriff auf die Webseiten einiger Autovermieter.


Site map           Rechtshinweise           Kontakt           Jobs

Blau Parc Hotels.
Alle Rechte vorbehalten © Ramón Costa, S.L.